Synkope und Kollaps

Diagnosekode nach ICD-10-GM: R55

Kapitel: XVIII. Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die andernorts nicht klassifiziert sind

ausführliche Informationen über die Krankheit


Ohnmacht, Kollaps

Die Ohnmacht (auch Synkope, Kollaps) ist eine quantitative Bewusstseinstörung. Sie wird durch vorübergehende Gehirnhypoxie (mangelhafte Sauerstoffversorgung) verursacht. Auf ihrer Grundlage ist das Hirn nicht genügend durchblutet und es kommt zum...
mehr...
Ohnmacht, Kollaps