Kyphose

Wenn Sie den runden Rücken im Brustbereich haben, höchstwahrscheinlich leiden Sie an Erkrankung namens Hyperkyphose. Jedoch als Kyphose wird richtig medizinisch bezeichnet physiologisch gekrümmte Wirbelsäule ausgerechnet im Brustbereich. Meistens wird jedoch der runde Rücken auch Kyphose genannt, auch wenn es eigentlich ein Name für die Physiologie ist. 

Darstellung der Kyphose

in Latein: kyphosis

weitere Namen: Hyperkyphose, Buckel, Gibbus, vordere Krümmung der Wirbelsäule, runder Rücken

Symptome

Beschwerden beim Gehenrunder Rücken

Diagnose

Übermäßige Wölbung der Wirbelsäule kann durch viele Aspekte verursacht werden, am häufigsten handelt es sich jedoch um schlechte Körperhaltung beim Gehen oder beim Sitzen, weiter kann Kyphose dank hormonellem Ungleichgewicht entstehen, beispielsweise in der Pubertät oder bei Frauen in den Wechseljahren.

Symptome

Die häufigste Manifestation dieser unangenehmen Erkrankung ist selbstverständlich Schmerz. Kyphose wird am häufigsten diagnostiziert zwischen dem 6. und 8. Brustwirbel und deshalb sind auch die Manifestationen typisch. Es handelt sich um Buckelung, hervorstehende Schulterblätter, nach vorne verschobene Schultern. In manchem schwereren Verlauf kann Kyphose Anordnung der inneren Organe ändern, wie Herz und Lungen sind.

Diagnose

Diagnose dieser Erkrankung ist sehr einfach und man braucht keine speziellen Untersuchungen zu tun. Der Arzt erkennt auf den ersten Blick, ob der Rücken physiologisch gekrümmt ist und ob es möglich ist, damit etwas zu tun. Manche Veränderungen sind nämlich irreversibel, wenn man zum Arzt nicht rechtzeitig kommt. Weiter werden Röntgen, CT oder Magnetresonanztomographie durchgeführt, wo die Veränderungen zu sehen sind. 

Therapie

Was die Behandlung betrifft, stehen auf dem Programm konservative Behandlung, Schmerzlinderung durch Verabreichung der Analgetika, Übungen mit Hilfe eines Spezialisten Physiotherapeuten, richtige Körperhaltung. Wenn die Krümmung schon langfristige ist, auf dem Markt gibt es jetzt verschiedene Hilfsmittel zur Fixierung der Wirbelsäule. Sie müssen regelmäßig üben, aus medizinischer Sicht gibt´s hier eine Hoffnung, dass Ihre Kyphose in physiologische Werte zurückkehrt, es ist jedoch schwierig und sehr langwierig, eine Übung bessert Ihren Rücken nicht auf.

Wenn Sie an dem runden Rücken leiden, lösen Sie dieses Problem möglichst bald und warten Sie nicht, bis Ihre Probleme dauerhaft sein werden.

Autor: Lucie Kliková, DiS.

Könnte Sie interessieren


Schmerz

Der Schmerz ist ein psychischer Zustand, der infolge außerordentlich starker oder schädigender Wirkungen auf Organismus entsteht, die seine Existenz oder Integrität bedrohen. Schmerz ist eines der wertvollsten Ergebnisse von Evolution der...
mehr...
Schmerz