Schweinerotlauf

Eine bakterielle Infektionskrankheit, die am häufigsten von infiziertem Schweinefleisch übertragen wird. Es handelt sich um eine Bakterie, die auf der Haut eine Rötung verursacht und davon ist auch der Name dieser Krankheit abgeleitet.

Schweinerotlauf - eine von Schweinefleisch übertragene Erkrankung

weitere Namen: Erysipeloid

Symptome

dunkelrote Fleckeerhöhte TemperaturHautrötung

Diagnose

Es handelt sich um keine ernste Krankheit, aber wenn man nicht behandelt wird, kann sie sehr gefährliche Komplikationen haben. Der Schweinerotlauf kann auch nach einer ungenügenden Behandlung zurückkehren.

Symptome und Inkubationszeit

Die Inkubationszeit beträgt bei dieser Krankheit etwa 7 Tage, sie kann sich jedoch bereits am 1. Tag manifestieren. Dies geschieht oft bei ungenügend thermisch behandeltem Fleisch, aber sie kann auch während einer Verarbeitung von Fleisch erscheinen, eine häufige Berufskrankheit bei Fleischern, Wirtschaftlern und Besitzern von Geflügel und Süßwasser – Zuchtfischen. 

Drei grundlegende Phasen von Schweinerotlauf:

1. Phase – erhöhte Temperatur, Apathie, Hautrötung, die verschwinden kann, der Zeitraum dauert etwa 3 - 4 Tage.

2. Phase – es erscheinen dunkelrote Flecke, wieder erhöhte Temperatur und grippeähnliche Gefühle. Der Zeitraum endet 7. bis 8. Tag und entweder er ganz verschwindet oder gerät in die 3. Phase, wann er in Chronizität übergeht.

3. Phase – chronische Form der Krankheit, hier erscheinen bereits Verändeungen auf den Herzklappen, Störungen des Blutkreislaufs, Veränderungen auf der Haut (Gicht, Nekrose).

Der Schweinerotlauf kann sich auch als die sog. Weiße Form manifestieren, wann keine Rötungen erscheinen.

Therapie

Schweinerotlauf ist eine leichte Krankheit, die mit Antibiotika wirksam zu behandeln ist. Es ist jedoch nötig zum Arzt zu gehen, rechtzeitig zu diagnostizieren und zu behandeln zu beginnen. Für den Ausschlag kann man lokale Salben anwenden. Die Behandlung mit Antibiotika dauert ungefähr eine Woche. Dann entstehen keine Einschränkungen und der Patient kommt wieder in voller Kraft an die Arbeit zurück.

Schweinerotlauf als Krankheit tritt nicht oft auf, es handelt sich um eine seltenere Erkrankung, die mit einer anderen verwechselt werden kann. Falls Sie sich mehr als zwei Tage nicht wohl fühlen und auf dem Körper sind dunkelrote Flecke erschienen, ganz bestimmt unterschätzen Sie die Krankheit nicht und besuchen Sie den Arzt möglichst bald.

Autor: Lucie Kliková, DiS.