Schweißfrieseln

Der kindliche nichtinfektiöse Ausschlag, der auf der Haut im Ort der Überwärmung entsteht. Die Schweißfrieseln sind kleine rote mit der wasserklaren Flüssigkeit gefülte Bläschen – mit Schweiß. Kleine Kinder können nicht die Körpertemperatur regulieren und wegen der Wärmeerhaltung ziehen sie die Mütter in viele Schichten an. Leider dadurch tritt ein Problem ein, das zur Überwärmung des Organismus und zur Bildung der Schweißfrieseln führt 

weitere Namen: Schweißbläschen, Schwitzbläschen, Hitzepickel, Hitzeblattern, Hidroa, Miliaria

Symptome

Juckreiz

Diagnose

Die Schweißfrieseln bilden sich am häufigsten auf dem Hals, in der Ellenbogenbeuge, auf den Knien und in der Leistengegend.

Wenn keine Komplikationen entstehen, ist notwendig keine spezielle Behandlung, es ist nur gut den betroffenen Ort gut zu lüften und den wiederholten Aussaat dadurch zu verhindern, dass man das Kind nicht so viel wickeln wird. Der Ausschlag verschwindet innerhalb ein paar Tage, für die schnellere Gesundung kann man Kamille, Ackermennig oder Eichenrinde anwenden.

Falls der Ausschlag innerhalb ein paar Tage nicht verschwindet oder beginnt sogar zu eitern, besuchen Sie ganz bestimmt den Arzt, der Ihnen empfiehlt die Haut mit speziellen Cremes zu streichen, die schaffen, sich der Infektion schnell zu entledigen.

Vorbeugung

  • Lüftung der Haut
  • Geeignete Einmalwindeln
  • Geben Sie unter das Kind keine Plastikunterlagen (in den Kinderwagen, ins Kinderbett)
  • Nach dem Baden trocknen Sie sorgfältig alle Biegungen auf 

Ihr Baby ist von Ihr ganz abhängig, deshalb geben Sie auf Ihre Empfindungen und überflüssig überwärmen Sie es nicht. Die goldene Regel fürs Ankleiden ist eine zusätzliche Schichte Ihrer Kleidung gegenüber. Wenn die Temperatur im Sommer auf die Tropen steigt oder im Winter geht sie unter -5°C, fürchten Sie sich nicht zu Hause in einem gut gelüfteten oder im Gegenteil geheizten Raum zu bleiben.

Autor: Lucie Kliková, DiS.

Könnte Sie interessieren


Ausschlag

Der Ausschlag (Exanthem) kann verschiedenen Charakter auch Umfang haben.Von einer lokalen bis zur Gesamtbehinderung.   Infektiöser Ursprung von Ausschlag Viraler – hier gehören die sog. Kinderkrankheiten wie Masern, Röteln,...
mehr...
Ausschlag