Sechste Krankheit

Sechste Krankheit, auch (exanthema subitumroseola infantum) ist eine plötzlich erscheinende Kinderkrankheit, die sich durch eine Tröpfchenansteckung verbreitet. 

Sechste Krankheit - eine der Kinderkrankheiten

in Latein: Exanthema subitum, Roseola infantum

weitere Namen: Dreitagefieber, Drei - Tage - Fieber

Symptome

erhöhte Temperaturfebrile KrämpfeSchwellung der Lymphknoten

Diagnose

Erreger

Herpesvirus 6 (HHV – 6B) oder Herpesvirus 7, ein behüllter DNS – Virus, der in die Herpesviridae Famile gehört.

Übertragung

Sechste Krankheit verbreitet sich durch die Tröpfchen und Speichel, Inkubationszeit von Virus der Sechsten Krankheit beträgt ca. 5 – 12 Tage. Unter den durch diese Erkrankung Angesteckten sind überwiegend die Kinder im Alter von 6 bis 36 Monate. Der Virus überlebt im Körper langfristig, wie kennzeichnend für alle Herpesviren ist.

Symptome der Sechsten Krankheit

Die Sechste Krankheit erscheint plötzlich. Das erste Symptom ist hohe Temperatur auch 40ºC, die 3 –4 Tage dauert. Manchmal treten auch febrile Krämpfe ein. Es kann auch eine Manifestation von schwacher Pharyngitis vorkommen oder leicht geschwollene Lymphknoten. Auch trotz schnellem und dramatischem Ausbruch ist das Kind nicht besonders alteriert und verliert keinen Appetit. 

Nach dem Temperaturrückgang erscheint ein weiteres Symptom der Sechsten Krankheit – Exanthem. Dieser Hautbefund umfasst rosa makulopapulöse Ausschläge, die vor allem auf dem Rumpf und Hals lokalisiert werden. Diese verschwinden schon nach zwei Stunden und ganz verschwinden sie innerhalb zwei Tage. Durch ihre Verheilung endet auch die Erkrankung.

Die Krankheit kann auch ohne Ausschlag verlaufen.

Therapie

Sechste Krankheit behandelt man symptomatisch, es werden die Manifestationen gelindert – mit Antipyretika usw. Bei geschwächten Patienten kann es zur Beschädigung des Nervensystems oder Leber kommen. In solchen Fällen werden Antivirotika verabreicht.

Diagnostik

Virusisolation, Nachweis von Antikörpern im Blut 

Komplikationen

Obwohl Sechste Krankheit eine leichte Krankheit ist, können auch Komplikationen auftreten. Der Virus kann die Hirnhäute (Meningitis), Hirngewebe (Enzephalitis) angreifen, verursachen Leberentzündung (Hepatitis) usw.

Autor: Drahomíra Holmannová

Könnte Sie interessieren


Fieber

Das Fieber oder erhöhte Temperatur kann die Äußerung verschiedener Erkrankungen sein. Bis zu 90% ist aber die Ursache eine Infektion, am häufigsten viral oder bakteriell. Die, vom Fieber beigletete Grippe oder Angina vermeidet im Leben wohl niemand....
mehr...
Fieber

Ausschlag

Der Ausschlag (Exanthem) kann verschiedenen Charakter auch Umfang haben.Von einer lokalen bis zur Gesamtbehinderung.   Infektiöser Ursprung von Ausschlag Viraler – hier gehören die sog. Kinderkrankheiten wie Masern, Röteln,...
mehr...
Ausschlag