Sonnenstich

Der Sonnenstich wird oft mit Hitzschlag verwechselt und umgekehrt. In diesem Fall handelt sich aber um eine Überhitzung des Hirns. Er ist eine Folge der direkten Wirkung von Sonnenstrahlung auf einen unbedeckten Kopf. Der Sonnenstich kann sich mit Verspätung von einigen Stunden manifestieren.

Sonnenstich und Kopfschmerz

in Latein: Heliosis, Ictus, Insolatio

Symptome

Diagnose

Ursachen von Sonnenstich

Ein Aufenthalt in der direkten Sonne ohne eine Kopfbedeckung, was am häufigsten in der Sommer passiert. Man empfiehlt keinen Aufenthalt in der Sonne von 11 bis 15 Uhr. Direkte Sonnenglut erwärmt das Hirn, es kommt zur Hyperämie der Hirnhäute , aber auch zum Hirnödem mit Todesfolge.

Symptome

Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen. Weitere mit dem Sonnenstich verbundene Symptome sind Schwäche, Müdigkeit, es können auch Störungen des Sehens und die Krämpfe eintreten.

Erste Hilfe beim Sonnenstich

Es ist notwendig den Betroffenen in einen Schatten zu bringen und wenn möglich in eine kältere Umgebung, z.B. gelüfteten Raum. Geeignet ist auch kaltes Bad oder Dusche, es ist möglich kalte Umschläge an die Stirn und Schläfen anzulegen. Man darf genügende Flüssigkeitszufuhr nicht vergessen.

Hautverbrennungen durch Sonne

Oft wird Sonnenstich verbunden auch mit der Hautverbrennung von der Sonne, und zwar als eine Folge von übermäßigem Sonnenbad ohne einen Sonnenschutz in Form einer Kleidung oder Sonnenschutzcreme.

Eine leichte Verbrennung manifestiert sich durch eine Rötung der Haut und ihren Juckreiz. Bei der mittleren Verbrennung der Haut bleibt sie gerötet, juckt und es bilden sich die Pickel. Eine schwere Verbrennung wird von der starken Rötung, Bildung der Pickel begleitet, es kann auch Fieber mit dem Schüttelfrost erscheinen. 

Autor: Drahomíra Holmannová

Könnte Sie interessieren


Schwindel und das Kopfdrehen

Diese Symptome können eine ganze Reihe der Krankheiten begleiten, aber sie können auch physiologisch sein. Pathologische Schwindel kann man in periphere, vestibuläre, unvestibuläre und zentrale teilen. Schwindel manifestiert sich durch das...
mehr...
Schwindel und das Kopfdrehen

Übelkeit

Die Übelkeit ist ein unangenehmes Gefühl im Magen, das am häufigsten ins Erbrechen übergeht. Als ein Symptom begleitet sie eine ganze Reihe der Erkrankungen. Am häufigsten handelt es sich um die akute, durch den Diätsfehler verursachte Form, wann...
mehr...
Übelkeit

Erbrechen

Das Erbrechen ist ein verhältnismäßig häufiges Symptom, das uns begleitet. Es kann ein ganz unschädliches Symptom sein, aber es kann auch eine ernstere Krankheit bedeuten. Verlauf des Erbrechens Das Erbrechen ist ein nervös gesteuerter Reflex,...
mehr...
Erbrechen