Blässe

Die Blässe ist ein sehr verzwicktes Symptom, das zu unterschätzen nicht ratsam ist. Sie kann viele ernste Krankheiten bezeichnen, aber auch die Angst oder Kälte. Die Blässe kann auch durchaus physiologisch sein, wenn Sie nicht genug Pigment haben. Es ist sehr wichtig zu erkennen, ob es sich um einen normalen Zustand handelt, oder ob es ein Symptom von einer ernsten Krankheit ist.

Blässe im Gesicht

Welche Krankheiten verbergen sich hinter der Blässe? 

Blutarmut

Diese Erkrankung wird durch einen Mangel an Hämoglobin verursacht, das an sich Sauerstoff bindet und danach liefert ihn in den ganzen Körper. Die Blässe manifestiert sich erst bei ernsteren Formen dieser Erkrankung, die auch von kalten Gliedern, Atemnot, Kopfschmerzen und Kopfdrehen begleitet werden kann. 

Schock

Weil sich der Körper gegen einen Schock ohne Rücksicht auf seine Ursache wehrt, verengen sich die Gefäße, um dem Körper den notwendigen Sauerstoff zu liefern, hauptsächlich dem Hirn und Hauptorganen von Körper. Deshalb ist die Haut blass und ohne eine genügende Blutversorgung, weil sie den Sauerstoff nicht so notwendig braucht, wie z.B. das höher erwähnte Hirn.

Hypoglykämie

Die Senkung von Zuckerspiegel ist ein deutliches Zeichen, daß sich etwas tut und wieder gibt es hier einen geminderten Blutdurchfluss im Bereich der Haut. Das Blut wird vielmehr wichtigen Organen von menschlichem Körper zugeführt. Erste Hilfe ist etwas Süßes zu sich zu nehmen und lieber einen Arzt aufzusuchen. Weitere Symptome sind Abgespanntheit, Ohnmacht, langsames Denken, Kopfdrehen und Müdigkeit.

Myokardinfarkt

Es handelt sich um eine der häufigsten Krankheiten des menschlichen Körpers. Der Myokardinfarkt besetzt auch die Spitzenpositionen von Sterblichkeit. Wie es höher geschrieben wurde, wird das Blut ins Herz und Hirn geliefert und deshalb ist die Haut blass und geschwitzt. Weitere Symptome sind Schmerz auf der Brust, Sodbrennen, bei Frauen auch die Bauchschmerzen. Die Todesangst und große Atemnot. 

Thrombose

Ein arterieller Verschluss gehört unter akute Zustände, die das Leben bedrohen. Wenn ein Thrombus in der Gliedmaße vorhanden ist, wird diese blass und kalt sein. In diesem Falle handelt es sich um Zeit und es ist vonnöten dem Patienten Medikamente für Blutverdünnung zu verabreichen.

Phenylketonurie

Ein Geburtsfehler, wann keine genügende Menge an Pigment entsteht – blasse Haut, blaue Augen und helles Haar. Eine große Gefahr während der Sonnenstrahlung, die Haut wird schnell rot, ein hohes Prozent von Zahl der Hautkrebs. Der Albinismus gehört unter die Geburtsfehler, die sich durch eine Pigmentstörung manifestieren.

Mangel an Sonnenschein

Auch ein Mangel an Sonnenschein ist nicht in Ordnung. Die Sonne kann Vitamin D liefern und es wurde festgestellt, daß es eine positive Einwirkung auf manche Arten von Krebs hat. Aber man soll nichts übertreiben, deshalb der Sonnenschein immer mit einer Schutzcreme. 

Die Blässe unterschätzen Sie nicht und wenn auch manche von höher genannten Symptomen vorhanden sind, suchen Sie lieber eine ärztliche Hilfe auf.

Autor: Lucie Kliková DiS.

Könnte Sie interessieren


Bradykardie

In der modernen Zeit spricht man eher von Gesundheitsproblemen, die erhöht sind. Die Probleme mit hohem Blutdruck, erhöhte seelische Belastung oder erhöhter Blutzuckerspiegel u.ä. Allerdings auch erniedrigte Werte können sehr plagen....
mehr...
Bradykardie

Kinetose

Die Kinetose, oder die Reiseübelkeit, hat vielleicht jeder wie auch immer aktiv oder passiv bei dem Schulausflug oder einer Urlaubsreise erlebt. Auf dem gleichen Mechanismus funkzioniert auch die Seekrankheit, auch wenn es sich bei Kinetose eigentlich um...
mehr...
Kinetose

Angst

Auf der Welt gibt es keinen Menschen, der nie Angst fühlen würde. Es handelt sich um eine Emotion, wann der Körper auf eine drohende Gefahr reagiert. Bei jedem ist diese Reaktion ein bisschen andere und sie wird von anderen Reizen ausgelöst. Im...
mehr...
Angst