Schmerz auf der Brust

Der Schmerz auf der Brust hat oft Charakter eines Druck und ein beengtes Gefühl. Während der Bestimmung eines Schmerzursprungs ist wichtig nach seiner Lokalisation zu fragen, ob er von dem Entstehungsort ausstrahlt, wie lange er dauert und ob weitere Symptome vorhanden sind wie z.B. Herzklopfen, Schweißabsonderung, Atemnot, Übelkeit usw.  

Ein sehr starker Schmerz auf der Brust

Ursachen von Schmerz auf der Brust

Kardiovaskuläre Ursachen

  • Gerfäßprobleme – Ischämie in Form der Angina pectoris, Myokardinfarkt, Embolie des Lungenfells, Aortendissektion, Lungenhochdruck
  • Klappenfehler – Stenosen, Herzklappenfehler
  • Herz–, und Herzbeutelentzündungen (Myokarditis, Perikarditis)
  • Arrhythmie
  • Kontusion, eine den Anprall begleitende Herzquetschung

Lungenursachen

  • Entzündungen der Atemwege, Lungen und Lungenfells, z.B. Tracheobronchitis, Pleuropneumonie, Pleuritis, Pneumonie
  • Pneumothorax
  • Tumorerkrankung der Lungen
  • Entzündung im Mediastinum, d.h. im Bereich des Brustkorbs
  • Ein eingekeilter Fremdkörper in den Atemwegen

Ursachen in der Brustwand

  • Verletzungen der Brustwand, Rippenfrakturen
  • Herpesinfektion
  • Tumorerkrankungen in diesem Bereich – Brusttumoren
  • Entzündliche und Tumorerkrankungen des Brustfells

Gastrointestinale Ursachen

  • Gastroösophagealer Reflux
  • Ösophagusspasmen
  • Mallory – Weiss – Syndrom
  • Geschwürige Erkrankung, zerplatzte Geschwüre
  • Erkrankungen der Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse

Psychogene Ursachen

  • Neurasthenie
  • Hysterie
  • Beklemmung
  • Panikattacke

Skelett–, und Muskelursachen

  • Vertebrale Syndrome (die mit einem Skelettapparat verbundenen Beschwerden)
  • Schädigung, Unterdrückung der Nervenstruktur
  • Muskelzerrungen, Schädigungen 

 

Autor: Drahomíra Holmannová

Könnte Sie interessieren


Bradykardie

In der modernen Zeit spricht man eher von Gesundheitsproblemen, die erhöht sind. Die Probleme mit hohem Blutdruck, erhöhte seelische Belastung oder erhöhter Blutzuckerspiegel u.ä. Allerdings auch erniedrigte Werte können sehr plagen....
mehr...
Bradykardie

Brustfellentzündung

Die Brustfellentzündung (Pleuritis) ist eine das Brustfell, Pleura betreffende Entzündung. Pleura ist eine dünne Schicht, die die Brusthöhle auskleidet und die Lungen bedeckt (Pleura parietalis und Pleura visceralis). Zwischen dem Lungengewebe...
mehr...
Brustfellentzündung

Stress

Als Stress wird Reaktion auf eine Situation bezeichnet, wann der Organismus irgendeiner Belastung, Situation ausgesetzt ist, die er als eine Gefahr auswertet, wann eine Beschädigung des Organismus, Integrität oder Identität droht. Um so eine...
mehr...
Stress