Schmerz im linken Unterleib

Nach der Lokalisation, Intensität und der Schmerzverbreitung ist möglich die hervorragende Ursache zu bestimmen. Die Schmerzen können akut (manchmal ist der augenblickliche chirurgische Eingriff notwendig), oder chronisch, dumpf, ausstrahlend, bohrend usw. sein.

Schmerz im linken Unterleib

Nach der Lokalisation kann man sie in die Schmerzen im rechten und linken Unterleib teilen.

Der schmerzhafte linke Unterleib

Verdauungssystem

Darmverschluss – Ileus

Dieser Zustand, wann der Speisebreidurchgang durch den Darm verunmöglicht ist, ist mit den Kolikschmerzen verbunden, wann sich der Darm mit seiner Peristaltik bemüht, die Barriere zu überwinden. Es können Durchfall, Verstopfung, Gekotze oder die Blutung in den Verdauungstrakt anwesend sein.

Colitis ulcerosa

siehe rechtsseitige Unterleibschmerzen

Morbus Crohn

Divertikulitis

Die Entzündungen der blinden Darmausstülpungen sind häufige Ursachen der Unterleibschmerzen. Sie sind häufiger bei Menschen im höheren Alter. Die Gefahr ist die potentielle Perforation. Sie werden von Temperatur, blutigen Durchfällen und Durchfällen mit der Schleimbeimischung begleitet.

Karzinome im Verdauungstrakt

Linksseitige akute Appendixentzündung

Die Appendixplatzierung auf der linken Seite ist nicht zu unterlassen.

Harnsystem

  • linksseitige Nierenkolik
  • Entzündungen der Harnwege

Gynekologische Beschwerden

  • Adnexitisse
  • Extrauterine Schwangerschaft
  • Eierstockstorsion

Respirationsapparat

  • Entzündungen von Lungen, Pleura und Brustfell
Autor: Drahomíra Holmannová