Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz

Diagnosekode nach ICD-10-GM: R32

Kapitel: XVIII. Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die andernorts nicht klassifiziert sind

ausführliche Informationen über die Krankheit


Harninkontinenz

Es handelt sich um einen pathologischen mit der unrichtigen Funktion der Harnwege zusamenhängenden Zustand. Die Harnblase hat zwei Grundfunktionen. Erstens dient sie zur Harnverhaltung und zweitens zu seiner Entleerung. Wenn es zu einer Störung mancher...
mehr...
Harninkontinenz