Entzündung

Die Entzündung (lat. inflammatio) ist eine Abwehrreaktion des Organismus gegen Schadstoffe und Infektionen. Es geht um eine sehr komplizierte Reaktion des lebenden Organismus auf die, den Komplex von biochemischen und immunologischen Veränderungen umfassende Beschädigung.

Entzündung als der Organismusabwehr

Die Entzündung gehört zu den üblichsten krankhaften Erscheinungen im Leben jedes Menschen. Sie kann von welcherleien Verletzungen oder Gewebebeschädigung hervorgerufen werden. Es ist deshalb zu sagen, daß es eine lokale Körpersantwort auf die Beschädigung ist. Es ist die Reihe von heilenden und Abwehrreaktionen, mit denen Organismus auf Gleichgewichtsstörung antwortet, die durch verschiedene Faktoren verursacht wurde.

 

Könnte Sie interessieren


Entzündung der Bronchien

Die Entzündung der Bronchien (Bronchitis) ist genauso wie die Lungenentzündung eine unseren Atemtrakt betreffende Krankheit. Diese Krankheiten ähneln in vielen Hinsichten. Wenn man von den Bronchien spricht, meint man ein Röhrenorgan, das...
mehr...
Entzündung der Bronchien

Hirnhautentzündung

Die Hirnhautentzündung (Meningitis) ist eine sehr ernste Infektionskrankheit, die zu bleibenden Schäden oder sogar zum Tod führen kann. Zum Glück gelingt es die meisten Patienten ohne Schäden zu heilen. Infektiöse Meningitiden teilt man in...
mehr...
Hirnhautentzündung

Mittelohrentzündung

Die Mittelohrentzündung (Otitis media) ist eine Erkrankung, die am häufigsten kleine Kinder betrifft. Es geht ihr eine Virusinfektion in Form des Schnupfens voran. Die geschwächte Nasenschleimhaut kann danach von Bakterien angegriffen werden (am...
mehr...
Mittelohrentzündung