Gerötete Haut

Gerötete Haut kann ein Symptom von vielen verschiedenen Krankheiten sein.

Rote Flecken auf der Haut

weitere Namen: Erythem, Erythema, Hautrötung, rote Flecken auf der Haut

Krankheiten mit diesem Merkmal

Ursachen der Entstehung der Hautrötung

Infektionskrankheiten 

Entzündungen der Haut oder Unterhaut, z.B. Phlegmonen, Wundrose (Erysipel), Temperaturen, Mykosen, Borreliose

Tumorerkrankungen

Physikalische oder chemische Einflüsse

Behinderungen durch Sonnenstrahlung, Einwirkung von Frost, großer Hitze oder Chemikalien auf die Haut

Gefäßerkrankungen

Thrombosen, venöse Insuffizienz 

Autoimmun–, und allergische Erkrankungen

Rheumatoide Arthritiden, Systemischer Lupus

Psychologischer Zustand

Funktionsstörungen von Innenorganen

Leber–, und Nierenstörungen

Insektenstiche

Autor: Drahomíra Holmannová

Könnte Sie interessieren


Follikulitis

Der Follikel ist ein Haarbalg, in dessen Nähe eine Entzündung entstehen kann, d.h. Follikulitis. Es handelt sich am häufigsten um eine infektiöse Entzündung, die überall auf dem Körper entstehen kann, wo die Haare und Kopfhaar wachsen. Es kann...
mehr...
Follikulitis

Unterkühlung

Ein sehr unangenehmer Zustand, wenn er nicht gelöst wird, kann er bis zu Dauerfolgen oder zum Tod führen. An Unterkühlung leiden am meisten kleine Kinder und Senioren. Diese Personen haben leider nicht mehr oder im Gegenteil verlieren sie...
mehr...
Unterkühlung

Sonnenallergie

Diese Art der Hauterkrankung hat bei uns unter dem Namen Sonnenallergie eingelebt, aber in den fachlichen medizinischen Kreisen sagt man ihr polymorphe Lichtdermatose. Es handelt sich um keine klassische allergische Reaktion, wie auf den ersten Blick...
mehr...
Sonnenallergie